24 Stunden Notdienst Telefon: 05522 90060

Die Dermatologie umfasst die Lehre der Hautkrankheiten.(z.B. Juckreiz, Haarverlust, Rötungen der Haut, Pusteln, Quaddeln, Blasen). Allergien und hormonelle Erkrankungen bekommen auf die Dermatologie bezogen eine immer größer werdende Bedeutung.

Die Hauterkrankungen bei Hund und Katze sehen in vielen Fällen sehr ähnlich aus und unterscheiden sich zum Teil nur im klinischen Bild oder in ihrer Entstehungsgeschichte. Um die Ursache der Hauterkrankungen abzuklären,
werden von uns spezielle Untersuchungsmethoden eingesetzt.

Dazu gehören unter anderem:

  • Hautgeschabsel zum Nachweis von Hautparasiten
  • Tesafilmabklatschpräparate
  • Hautzytologie (mikroskopische Untersuchung von Abklatschpräparaten der Haut)
  • Trichoskopie (mikroskopische Untersuchung von Haaren)
  • Ohrsekretuntersuchungen
  • Entnahme von Proben zur weiteren Analyse (Pilze/ Bakterien)
  • Hautbiopsien (Probenentnahme von Haut)
  • Blutuntersuchungen (zum Nachweis hormoneller Erkrankungen, z.B. Morbus Cushing, Hypothyreose)
  • Probenentnahme von Hauttumoren (Herstellung Dendritischer Zellen)
Aktuelles & Wissenswertes

Aktuelles & Wissenswertes